Informationen zum VDKF

Seit über 45 Jahren
ist der VDKF e. V. – Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe – der starke und verlässliche Partner des Kälteanlagenbauerhandwerks. Zweck des Verbandes ist es, die wirtschaftlichen und berufsständischen Interessen seiner  Mitglieder zu fördern und zu pflegen. Insgesamt 15 Landesverbände garantieren bundesweite Präsenz und eine optimale Mitgliederansprache.
 

„Bei uns laufen die Drähte zusammen“
Der VDKF e. V. arbeitet als Informations- und Interessenschnittstelle zwischen Politik, Verbänden, Industrie und Handwerk. Durch unsere Zusammenarbeit mit allen bedeutenden Vereinigungen und Institutionen der Branche sind wir national und  europaweit im Interesse der Kälte-Klimabranche tätig.

Das umfassende Leistungsspektrum
des Verbandes erstreckt sich von der Interessenvertretung der Kälte-Klima-Fachbetriebe gegenüber Regierungsstellen, Behörden und Organisationen über die Wahrnehmung relevanter wirtschaftspolitischer Belange bis hin zu einem umfassenden Dienstleistungs- und Informationsangebot für die Branche.

Zu den Leistungen des Verbandes
gehören neben der Öffentlichkeitsarbeit für die Kälte-Klima-Fachbetriebe Informationen und Weiterbildung zu Fragen der Betriebswirtschaft, Betriebsführung, Marketing, Finanzen und Steuern sowie die Erhebung und Auswertung von Marktdaten. Der VDKF informiert seine Mitglieder über die sechs Mal jährlich erscheinende Verbandspublikation VDKF-INFORMATION, die auf der Homepage auch zum Download bereit steht, einem bei Bedarf kurzfristig erscheinenden Newsletter und seine Homepage über alle aktuellen Angelegenheiten der Branche sowie ferner in Broschüren zu rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Themen. Desweiteren gehören eine umfassende rechtliche Erstberatung zu Fragen des Kauf- und Werkvertragsrechts, der Gewährleistung, VOB, des Bau- und Arbeitsrechts sowie ein branchenspezifischer Versicherungsservice zum Programm des VDKF.

Deutscher Kälte-Klima-Fachtag
Der VDKF fördert den fachlichen Austausch seiner Mitglieder sowie weiterer Interessierter durch den alle zwei Jahre stattfindenden Deutschen Kälte-Klima-Fachtag, der von einer Fachschau begleitet wird. Als Wirtschaftsverband ist es Anliegen des VDKF den Kontakt und die Kommunikation zwischen den Marktbeteiligten zu fördern.

VDKF-LEC (Leakage & Energy Control)
Die Spezialisten des Kälteanlagenbauer-Handwerks planen, realisieren und warten Kälte- und Klimaanlagen für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche. Nur der Kälte-Klima-Fachbetrieb ist in der Lage, die komplexen Prozesse der Klimatisierung, Be- und Entlüftung umfassend zu beurteilen. Seine Qualifikation sichert fachgerechten Einbau, reibungslosen Betrieb und kontinuierliche Wartung der Anlagen und Systeme. Hinzu kommen die umweltgerechte Entsorgung alter Kältemittel und die sachkundige Umsetzung zukunftsgerechter Lösungen bei Austausch oder Umbau bestehender Anlagen. Der VDKF unterstützt den Kälte-Klima-Fachbetrieb hierbei durch die Branchensoftware VDKF-LEC Leakage & Energy Control. VDKF-LEC ermöglicht es den Fachbetrieben, dem Betreiber alle geforderten Aufgaben, wie Dichtheitskontrollen, Emissionsreduzierung, Energieeffizienz, Wartungsaufgaben, Protokollpflichten und die Erfassung direkter und indirekter Emissionen als Dienstleistung aus einer Hand anzubieten.
Was bewegt den Markt für Kältetechnik? Was tut sich in Politik, Wirtschaft und Gesetzgebung? In Deutschland und Europa? Auf Herstellerseite, bei den Fachbetrieben und bei den Anwendern? Der VDKF e.V. ist stets die erste Adresse.